Skip to content

Nordische Literatur bei der Buch Wien

14.11.2019  12:17

Bei Österreichs größter Buchmesse, Buch Wien, war die dänische Botschaft vergangene Woche wieder mal als Austeller vor Ort. Zum vierten Jahr in Folge präsentierten wir, zusammen mit unseren nordischen Botschaftskollegen auf dem gemeinsamen Stand ‚Blickpunkt Norden´, einheimische Literatur, die ins Deutsche übersetzt wurde.


Hierunter spannende Krimis von Autoren wie Sara Blædel und Jussi Adler Olsen, wundervolle Klassiker von Herman Bang bis Blixen, bewegende Romane von Naja Marie Aidt und Peter Høeg sowie reizvolle Kinderbücher von Autoren wie H.C. Andersen und Ole Lund Kirkegaard und viele, viele mehr.


Unser, aus Holz gebaute, nordische Stand wurde 2018 in Zusammenarbeit mit der TU Wien entwickelt und scheidet sich sehr von den üblichen Messeständen aus und ist somit ein Blickfang für Besucher, die sich in dänische, schwedische, norwegische und finnische Literatur vertiefen möchten.


Der „Blickpunkt Norden“-Stand war an alle Messetagen sehr gut besucht und es ist erfreulich zu sehen, wie groß das Interesse für nordische Literatur in Österreich ist.