Skip to content

Janne Teller in Wien

Schriftstellerin Janne Teller mit Historiker Phillipp Blom im Gespräch über Europa und ihren Roman "Europa. Alles was dir fehlt".
14.01.2019  14:46

Schriftstellerin, Janne Teller, ist in Kopenhagen geboren. Sie hat als Konfliktberaterin der EU und UNO gearbeitet, widmet sich aber seit 1995 ganz dem Schreiben. Für ihr literarisches Schaffen wurde Janne Teller vielfach ausgezeichnet und ihre Literatur ist in 25 Sprachen übersetzt.

Die dänisch-österreichische Schriftstellerin wird am Donnerstag, 17. Januar 2019, um 19:00 Uhr in Wien beim Bruno Kreisky Forum mitmachen. Sie wird von dem Autor und Historiker Philipp Blom über Europa sowie über ihren Roman, "Europa. Alles was dir fehlt", der in Wien spielt, interviewt. Hier kann man sich online anmelden.